BBC Bernhard Bellmann Consulting   •   Hainholz  9 - 11 • D-22453 Hamburg   •   +49 (0)40 5210 2219 - 0
© 2018 BBC Bernhard Bellmann Consulting
BBC Bernhard Bellmann Consulting  Mergers & Acquisitions Beratungsgesellschaft

Datenschutzerklärung

GELTUNGSBEREICH

Diese Datenschutzerklärung richtet sich an die Nutzer der Website www.b-b-consulting.net, im Folgenden "die Website" oder "das Angebot" genannt. Sie klärt darüber auf, welche personenbezogenen Daten über die Website erhoben werden, wie die Daten durch den Anbieter BBC Bernhard Bellmann Consulting verarbeitet werden, und welche Rechte dem einzelnen Nutzer diesbezüglich zustehen. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und im Telemediengesetz (TMG).

VERANTWORTLICHER

Verantwortlicher Anbieter dieser Website ist die BBC Bernhard Bellmann Consulting in Hamburg, Anschrift siehe Impressum, im Folgenden "Anbieter" oder "Verantwortlicher" genannt. Ansprechpartner für den Datenschutz ist Bernhard Bellmann, zu erreichen über info@b-b-consulting.net.

UMGANG MIT PERSONENBEZOGENEN DATEN

Personenbezogene Daten sind Informationen, die zu einer identifizierbaren natürlichen Person zurückverfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die E-Mailadresse oder die Telefonnummer, aber auch technische Kennziffern wie die IP-Adresse. Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur insoweit erhoben, verwendet und weitergegeben, als dies gesetzlich erlaubt ist oder der Nutzer in die Datenerhebung einwilligt. Gesetzlich erlaubt ist auch die Verarbeitung von Nutzerdaten im berechtigten Interesse des Anbieters, soweit die schutzwürdigen Interessen der Nutzer nicht verletzt werden.

ZUGRIFFSDATEN - SERVER-LOGFILES

Bei jedem Besuch unserer Website werden technische Daten erhoben und in den Logfiles des Servers gespeichert, u.a. die IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die aufrufende Webadresse, Uhrzeit und Dauer des Besuchs. Die Verarbeitung dieser Daten ist für die Auslieferung des Angebots notwendig. Die Logfiles werden turnusmäßig gelöscht. Der Provider Telekom AG, Bonn, gewährleistet die Sicherheit der Daten nach deutschem Recht. Der Anbieter verwendet die Logfiles in anonymisierter Form für statistische Auswertungen. Dies entspricht seinem berechtigten Interesse, die Website nach dem durchschnittlichen Nutzerverhalten zu optimieren. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die IP-Adressen mit Hilfe des Providers zu einer natürlichen Person zurückzuverfolgen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

SICHERE ÜBERTRAGUNG

Wir verwenden per SSL/TSL verschlüsselte Verbindungen, um die Vertraulichkeit unserer E-Mail-Kommunikation auf der Website zu gewährleisten. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, so dass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln. Entsprechende Kontaktinformationen finden Sie auf der Seite Kontakt.

KONTAKTAUFNAHME

Ein Nutzer kann mit dem Anbieter telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufnehmen. Die dabei freiwillig übermittelten Angaben des Nutzers werden vom Anbieter elektronisch gespeichert und ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage verwendet. Falls sich aus der Kontaktaufnahme ein Vertragsverhältnis entwickelt, folgt die Datenverarbeitung erweiterten gesetzlichen Bestimmungen und ist im Rahmen dieser Datenschutzerklärung nicht näher zu betrachten. Falls sich aus der Kontaktaufnahme kein Vertragsverhältnis entwickelt, werden die persönlichen Daten des Nutzers nach Erledigung der Anfrage aus der aktuellen Datenverarbeitung gelöscht. Backups werden turnusmäßig gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Der Nutzer hat das Recht, Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert werden, und das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten. Er hat das Recht auf Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht, und soweit das berechtigte Interesse des Verantwortlichen am Nachweis seiner rechtmäßigen Handlung dem nicht entgegensteht. Nutzer, die ein Anliegen hinsichtlich ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden sich bitte an den verantwortlichen Anbieter, Adresse wie oben. Soweit Streitfragen zwischen dem Anbieter und dem Nutzer nicht im Dialog gelöst werden können, hat der Nutzer das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen.

STAND UND AKTUALISIERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung wird regelmäßig aufgrund der aktuellen Rechtsprechung überprüft. Sie kann jederzeit ohne Ankündigung geändert werden. Stand: Mai 2018