BBC Bernhard Bellmann Consulting   •   Hainholz  9 - 11 • D-22453 Hamburg   •   +49 (0)40 5210 2219 - 0
© 2017 BBC Bernhard Bellmann Consulting

Übertragende Sanierung (Asset Deal)

Eine   übertragende   Sanierung   ist   ein   Betriebsübergang,   der   meist   dann   in   Betracht kommt,   wenn   sich   das   Unternehmen   im   Rahmen   eines   Insolvenzplanverfahrens nicht   selbst   sanieren   kann.   Im   Zuge   der   Übernahme   wird   der   neue   Inhaber   des Unternehmens      dieses      mit      einer      im      Wesentlichen      gleichartigen      Tätigkeit weiterführen. Darüber hinausgehen alle Verantwortlichkeiten auf den neuen Inhaber über. Bei   der   übertragenden   Sanierung   übernimmt   die   sogenannte   Auffanggesellschaft den   betriebsnotwendigen   Teil   der   Aktivseite   der   Bilanz   vom   Insolvenzverwalter und    der    neue    Eigentümer    ist    damit    frei    von    den    Altlasten    des    ursprünglichen Unternehmens,      was      einen      Neustart      ermöglicht.      In      der      Regel      wird      eine übertragende     Sanierung     schneller     umgesetzt     als     die     Sanierung     über     einen Insolvenzplan. Die   Vermögensgegenstände,   die   an   die   Auffanggesellschaft   verkauft   worden   sind, können    im    Weiteren    zu    Fortführungswerten    an    Dritte    verkauft    werden.    Der halbfertige     Auftragsbestand     wird     in     der     Regel     von     der     Auffanggesellschaft übernommen    und    diese    schließt    auch    Restarbeiten    im    Auftrag    des    Insolvenz- verwalters    ab.    Dadurch    erhält    die    Masse    Mehreinnahmen    und    kann    auf    der Passivseite Schadenersatzforderungen einsparen. Unsere    Aufgabe    in    diesem    Prozess    ist    es,    in    enger    Zusammenarbeit    mit    dem Unternehmen     und     dem     beauftragten     Insolvenzverwalter,     einen     geeigneten Investor   zu   identifizieren.   Hierbei   übernehmen   wir   als   erfahrene   Unternehmens- beratung    die    Recherche    sowie    die    schriftliche    und    telefonische    Ansprache    der potentiellen Investoren. Nachdem      eine      Auswahl      von      Interessenten      identifiziert      werden      konnte, übernehmen      wir      die      Organisation      von      Management-Präsentationen      und koordinieren,     in     Absprache     mit     dem     Insolvenzverwalter,     die     Verhandlungen zwischen der Gesellschaft und dem möglichen Investor. Im     Rahmen     der     Verkaufsverhandlungen     ist     es     Teil     unserer     Expertise,     eine Finanzplanung     und     Unternehmensbewertung     auf     Basis     von     abgesprochenen Planungsprämissen anzufertigen. Zusätzlich   stellen   wir   einen   gesicherten,   elektronischen   Datenraum   zur   Verfügung. In   diesem   können   sämtliche   relevante   Unternehmensdaten   spezifischen   Personen bereitgestellt werden.

Sofortkontakt

Kundenanfragen:

+49 (0)40 5210 2219-0

Anfrage per E-Mail
BBC Bernhard Bellmann Consulting  Mergers & Acquisitions Beratungsgesellschaft

Übertragende Sanierung

Beratung  in der Vorinsolvenzphase Full-Service-Provider für Insolvenzverwaltungen Erarbeitung von Betriebsfort- führungskonzepten
zurück zurück